Herren 1: Verbandsspiel gegen TSG Ziegelhausen

VfL : TSG Ziegelhausen = 9:3

Gegen Ziegelhausen tat man sich in der Vergangenheit immer schwer. Meist musste man ersatzgeschwächt antreten, und dann war da noch das starke vordere Paarkreuz der Ziegelhäusener, welches nur schwer zu knacken war. Doch die Zeiten haben sich geändert. In Bestbesetzung und mit breiter Brust wurden die Gäste förmlich abgeschossen. Dabei hatten sie noch Glück, dass es am Ende nicht 9:1 hieß. Beinhardt vergab nämlich eine 8:2-Führung im fünften Satz und ermöglichte so den Gästen noch die Chance auf eine Ergebniskorrektur.

Punkte: Mann (2), Hörr (2), Fink (1), Quick (1), Jörder (1), Fink/Hörr (1), Jörder/Quick (1)

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2018 VfL Heiligkreuzsteinach