Basketball: Verbandsspiel gegen TV Mosbach

Spielbericht vom 05. Oktober 2019

Tolles Spiel

Am Samstagmittag begrüßte man die Spielerinnen des TV Mosbach in eigener Halle. Unsere VfL Damen schafften von Anfang an ohne große Mühe eine zweistellige Führung (18:05) zu erspielen. In den folgenden 10 Spielminuten gelang es den Gegnerinnen nicht, die sehr schön heraus gespielten Angriffe des VfL‘s zu unterbinden. Die VfL Basketballerinnen waren die eindeutig dominierende und punktestärkere Mannschaft auf dem Spielfeld. Und so erspielten sie sich zur Halbzeitpause eine 42:07 Führung. Ausgeruht und motiviert startete man in die zweite Halbzeit.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Gäste nicht in der Lage, das Spiel für sich zu entscheiden. Vielmehr zeigten die VfL Damen in einigen schönen Spielzügen und einer tollen Mannverteidigung, dass man an diesem Samstag keinen Zweifel aufkommen lassen wollte, wer als Sieger am Ende die Punkte auf seinem Konto verbuchen wird. Und so endete das letzte Viertel mit einem Sieg von (85:18) Punkten.

Unsere VfL Damen schaffen es mit diesem erneuten Sieg auf den 1. Tabellenplatz.

1

VfL Heiligkreuzsteinach

3

3/0

2

TSV Buchen

3

3/0

3

TSG Ziegelhausen

2

2/0

 

Es spielten:

Christine Pfahl (14), Eva Eubler (19), Nina Wiesinger, Maria Schäfer (18), Amelie Kiahon,(2), Lorena Heinrich (16), Emily Reisig (8), Ivonne Walz (8)

 

 

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2018 VfL Heiligkreuzsteinach