Basketball: Verbandsspiel gegen SG Mannheim 2

Spielbericht vom 17. November 2019

Gekämpft bis zum Schluss

Am Sonntagnachmittag wurden unsere VfL Damen vom SG Mannheim 2 begrüßt. In den ersten 10 Minuten spielten unsere Basketballdamen eine Zonenverteidigung, jedoch kamen sie damit nicht gegen die Mannverteidigung des SG Mannheim 2 an. So gingen diese mit (12:09) in Führung. Auch im zweiten Viertel konnte man nicht aufholen (28:19). In der Halbzeitpause wurden die weiteren Spielstrategien besprochen. Man spielte jetzt eine Mannverteidigung und man konnte somit bis auf einen Punkt aufholen (37:36). Jedoch gab es auch eine hohe Foulbelastung, sodass nach und nach die Spielerinnen aus dem Spiel flogen. Am Ende des Spiels stand es Gleichstand, daher ging es in die Verlängerung. Voller Kampfgeist versuchte man die Gegnerinnen zu besiegen, dies gelang unseren Basketballdamen leider nicht. Das Spiel ging in die 2. Verlängerung, die Kräfte ließen nach und man verlor mit einem Korb an diesem Nachmittag. So verabschiedeten wir uns von unserem Gegner mit einem Endstand von (56:54).

Es spielten:

Christine Pfahl (15), Eva Eubler (10), Nina Wiesinger (6), Maria Schäfer (9), Emily Reisig, Amelie Kiahon (4), Marina Wiesinger (3), Annalena Herbig, Lorena Heinrich (7)

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2019 VfL Heiligkreuzsteinach