Basketball: Verbandsspiel gegen SG Mannheim 2

Spielbericht vom 17. Oktober 2021

Klarer Sieg

Am Sonntagnachmittag fuhren unsere VfL Damen zum zweiten Auswärtsspiel nach Mannheim. Das Ziel war klar - ein Sieg. Gleich zu Beginn starteten die VfL Damen stark und erspielten sich eine kleine Führung von (11:15). Dieser positive Verlauf konnte man auch im zweiten Viertel beibehalten. Dem SG Mannheim 2 gelang es nicht, die sehr schön heraus gespielten Angriffe des VfL‘s zu unterbinden. Die VfL Damen waren eindeutig die dominierende Mannschaft auf dem Spielfeld. Und so gelang es mit 9 Punkten zur Halbzeitpause (17:26) die Führung noch etwas mehr auszubauen. Nach dem Seitenwechsel starteten unsere VfL Damen stark in die folgenden 10 Minuten. Die Mannschaft des SG Mannheim 2 gelang es nicht unsere Basketball Damen zu stoppen. Mit (21:36) blieben sie weiterhin in Führung. Im letzten Viertel gaben unsere VfL Damen nochmal richtig Gas, denn sie wollten unbedingt gewinnen. Man trennte sich am Ende des Spieles mit einem Punktestand von (26:44). Die harte Arbeit und die Willensstärke dieses Spiel zu gewinnen wurde am Ende belohnt. Herzlichen Glückwunsch, weiter so…!

Es spielten:

Eva Eubler (6), Annalena Herbig (2), Marlene Pfahl, Amelie Kiahon (2), Maria Schäfer (10), Carina Siefert (11), Marina Wiesinger, Laura Oestreicher, Nina Donohue (5), Laura Zimmermann (2), Nina Wiesinger (4) und Emily Reisig (2)

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2022 VfL Heiligkreuzsteinach