Basketball: Verbandsspiel gegen FC Bad St. Ilgen

Spielbericht vom 14. Januar 2023

Harter Kampf

Am Samstag begrüßten wir den FC Bad St. Ilgen in der Steinachtalhalle. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wusste man bereits, dass es kein einfaches Spiel werden würde. Im ersten Viertel starteten unsere VfL Damen stark und erspielten sich eine großartige Führung (21:16). Die nächsten 10 Spielminuten waren durch Hektik und Unkonzentriertheit auf Seiten des VfL’s geprägt. Somit ging es mit einem Spielstand von (25:25) in die Halbzeitpause. Diese wurde genutzt, um neue Kräfte zu sammeln und die Spielstrategien zu überdenken. Mit großem Ehrgeiz innerhalb der Mannschaft, begann die Aufholjagd im dritten Viertel gegen die Damen von St. Ilgen. Mit schön herausgespielten Pässen, schaffte man den Weg zum Korb. Leider mangelte es an der Treffsicherheit der VfL Damen. Man schaffte es einfach nicht, die Würfe in Punkte umzuwandeln (31:37). In den letzten 10 Minuten versuchte man nochmal alles aus sich heraus zu holen, doch es reichte leider nicht aus. Am Ende hat es leider nicht für einen Sieg gereicht (45:47).

Ein großes Dankeschön geht an unser tolles Publikum, das uns tatkräftig unterstützt hat.

Es spielten:

Marina Wiesinger, Christine Pfahl, Annalena Herbig, Carina Siefert, Marlene Pfahl, Maria Schäfer, Laura Zimmermann, Nina Mannschott und Nina Wiesinger

 

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2023 VfL Heiligkreuzsteinach